Verkehrsunfall in Mosen zwischen Lieferwagen und PW

Mosen Verkehrsunfall

Mosen Verkehrsunfall

Bild ZVG Luzerner Polizei

Ein Lieferwagen und ein Personenwagen befuhren gleichzeitig die Kreuzung in Mosen. Dabei kam es zu einer heftigen Kollision. Der Bahnverkehr der Seetalbahn war wegen des Unfalls kurzzeitig unterbrochen.

Am Montagmorgen, 15.10.2018, 08:00 Uhr, fuhr ein Lieferwagen auf der Aeschstrasse in Richtung Kreuzung mit der Hauptstrasse. Er hielt sein Fahrzeug an und fuhr dann weiter. Gleichzeitig fuhr ein Personenwagen auf der Luzernerstrasse in Richtung Beinwil am See. In der Folge kam es auf der Kreuzung zu einer heftigen Kollision. Die Unfallbeteiligten wurden mit einer Ambulanz für eine Kontrolle ins Spital gebracht.

Der Personenwagen kam im Bereich des Bahntrasses zum Stillstand. Der Bahn- und Durchgangsverkehr war während rund zwei Stunden unterbrochen oder beschränkt befahrbar. Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von rund 24‘000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

16.10.2018

Fällt im Oktober das Laub sehr schnell, ist der Winter bald zur Stell'.