Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Sursee

Auf der Suhrentalstrasse hat sich gestern am Montagabend ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen ereignet. Der Lenker eines Personenwagens wollte auf die Autobahneinfahrt Richtung Süden fahren und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Dabei haben sich die beiden Lenker verletzt.

Am Montagabend, 17.12.2018, 17:00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens von Geuensee kommend auf der Suhrentalstrasse in Richtung Sursee. Bei der Autobahn A2 beabsichtigte er über die Gegenfahrbahn auf die Autobahneinfahrt in Richtung Luzern einzumünden. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Lenker haben sich beim heftigen Aufprall erheblich verletzt und mussten mit Ambulanzen ins Spital gebracht werden.

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von rund 43‘000 Franken. Der Unfall im Feierabendverkehr führte während eineinhalb Stunden zu örtlichen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Luzerner Polizei

19.12.2018

Advent, Advent, dein Handy brennt! Erst die Antenne, dann die Tasten und zum Schluss der ganze Kasten!

Zeit, an diejenigen zu denken, die für jeden Brotkrümel dankbar sind.