Verletzter Mann am Schwanenplatz aufgefunden

Schwanenplatz Luzern

Schwanenplatz Luzern

Foto Joseph Birrer

Am Sonntagmorgen wurde im Bereich des Schwanenplatzes in Luzern ein verletzter Mann aufgefunden. Gemäss seinen Aussagen soll er von einem unbekannten Mann angegriffen worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntagmorgen, 1. Juli 2018, ca. 04:00 Uhr, wurde im Bereich des Schwanenplatzes ein verletzter Mann aufgefunden und durch eine unbekannte Person zur Permanence im Bahnhof begleitet. Gemäss Aussagen des mutmasslichen Opfers sei er im Bereich des Schwanenplatzes von einem unbekannten Mann angegriffen und mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Der 39-jährige Mann wurde anschliessend durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Er erlitt Kopfverletzungen.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Vorfalles, welche Angaben zum Hergang und zur mutmasslichen Täterschaft machen können. Weiter wird diejenige Person gesucht, welche den verletzten Mann zur Permanence begleitet hat. Diese Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Quelle: Luzerner Polizei

5.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy