Wann kackt der Bär im Goldauer Tierpark?

Die Muotathaler Wetterschmöcker bekommen Konkurrenz von Bärin Evi: Wenn sie 2016 nach dem Winterschlaf ihren ersten Haufen macht, soll der Winter vorbei sein.

Im Tierpark Goldau geht es um die Wurst, konkret: um den Stuhl von Bärin Evi. Bären sind die einzigen Tiere, die während des Winterschlafs nicht koten müssen. Der erste «Bäreschiss» sei also ein handfestes Zeichen dafür, dass der Winter vorbei ist, teilte der Tierpark mit. Und genau diesen Haufen nehmen nun der Tierpark Goldau und der Outdoor-Bekleider Helly Hansen als Anlass für eine gemeinsame Aktion rund um diese biologische Besonderheit.

Im Mittelpunkt der Aktion steht die 23-jährige Bärin Evi. Während die anderen drei Bären im laufenden Winter nichts von einem Schlaf wissen wollten, hält Evi zur Zeit ihre Winterruhe im Bärenstall. Wenn Evi endlich wieder ins Freie kommt und ihr erstes Geschäft macht, sollen auch Outdoor-Fans davon profitieren können. Es geht darum, dass dann der Winter-Ausverkauf des Helly Hansen Workwear Centers beginnt – mit Rabatten so schwer wie der erste Bärenkot.

Termin für «Bäreschiss-Wiegen» noch unbekannt

Und so funktioniert das Spiel: Ab sofort kann jeder unter «Bäreschiss» seinen persönlichen Tipp abgeben, wann Evi das erste Mal nach ihrer Winterruhe einen Haufen setzt und so an einem Gewinnspiel teilnehmen. Alle Teilnehmer erhalten einen vergünstigten Eintritt in den Tierpark. Wer den ersten Preis gewinnt, kann sich an einem Outdoor-Outfit im Wert von 1000 Franken und einer Jahreskarte für den Tierpark erfreuen.

Dieser und die weiteren Preise werden beim sogenannten «Bäreschiss-Wiege-Event» vergeben. Damit dieser Höhepunkt gebührend gefeiert werden kann, werden die Tierpfleger Evis wertvolles Gut sorgfältig aufheben. Kurze Zeit später wird der Kothaufen feierlich gewogen. Dieser dürfte etwa zwischen 500 und 800 Gramm wiegen. Und: Je schwerer desto besser für Fans der Outdoor-Bekleidung, denn das Gewicht der Ausscheidung bestimmt die Prozente, die es beim anschliessenden Winter-Ausverkauf im Workwear Center gibt. Wiegt der Kot beispielsweise 700 Gramm, wird die Ware um 70 Prozent reduziert. Oder wie es der Tierpark in seiner Mitteilung schreibt: «Noch nie war ein Bäreschiss so viel wert.»

Der genaue Termin des öffentlichen Bäreschiss-Wiegens wird bekannt gegeben, sobald sich Evi erleichtert hat.

Quelle: 20Minuten

3.3.2016

ZST Zentralschweizer Tafelrunde

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde