Zentralschweizer Missen übernehmen Vegas Club

Zentralschweizer Missen

Zentralschweizer Missen

Zentralschweizer Missen

Bild ZVG

Die Miss Zentralschweiz Finalistinnen haben das Missen-Camp Ende März erfolgreich überstanden. Nun folgt die nächste Herausforderung: Am 21. April 2018 übernehmen die Ladys für eine Nacht den Vegas Club in Kriens.

Kommunikationstraining, Social Media-Schulung, Workout im Gütschwald, Catwalk-Training sowie Fotoshootings. Das alles sollte die Finalistinnen im Missen Camp Ende März auf einen erfolgreichen Auftritt an der Miss Zentralschweiz Wahl vom 27. April 2018 im Pilatusmarkt Kriens vorbereiten. Doch bevor es soweit ist, erwartet die jungen Frauen noch eine weitere Herausforderung: Am 21. April 2018 findet die Warm-up Party der Miss Zentralschweiz Wahl im Vegas Club statt. Und diese Party dürfen die Finalistinnen selber organisieren. So die Botschaft von Philipp Waldis, dem Inhaber des Vegas Clubs. Gebucht war lediglich der DJ Mr. Da-Nos. Alle Aktivitäten die an diesem Abend im Vegas passieren, wurden in einem Brainstorming der Finalistinnen definiert und sind nun in Planung.

Party, Beauty and Make-up stehen dabei ganz klar im Vordergrund. Was sich die Finalistinnen im Bereich Akrobatik, Musik and Fun noch einfallen lassen – darüber hüllt man sich in Schweigen.

Der Abend beginnt mit einem VIP-Apéro für geladene Gäste. Unter allen Interessierten, die sich bei info@misszentralschweiz.ch melden, werden 40 persönliche Einladungen verlost.

18.4.2018

Dem Frühling zu wir streben -  ZST

Dem Frühling zu wir streben

aus «Lohengrin» von Richard Wagner

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde