Zeugenaufruf - Unbekannte verletzen zwei Personen in Luzern

Luzern

Luzern

Foto Joseph Birrer

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche in der Stadt Luzern einen Vorfall vom frühen Sonntagmorgen beobachtet haben. Dabei wurden zwei Personen von Unbekannten angegangen und verletzt.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen (27.5.18), um ca. 01.45 Uhr, an der Winkelriedstrasse in der Stadt Luzern. Die beiden Opfer (20-jährige Frau und 23-jähriger Mann) wurden nach einer verbalen Auseinandersetzung von zwei unbekannten Männern angegangen und verletzt. Die Unbekannten schlugen dem Mann ins Gesicht und schleuderten die Frau zu Boden. Danach flüchteten sie zu Fuss in Richtung Bundesplatz.

Die Opfer erlitten diverse Prellungen. Die Frau musste mit Verdacht auf eine Hirnerschütterung in das Spital gebracht werden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

Quelle: Luzerner Polizei

30.5.2018

Frühling in der Zentralschweiz

Frühling in der Zentralschweiz

Bild ZST Zentralschweizer Tafelrunde