Zug: Staubsauger-Dieb festgenommen

Ein Ladendieb hat sich ein sauberes Geschäft erhofft. Nachdem er mehrere Staubsauger gestohlen hatte, bekam er Besuch von der Polizei.

Ein 35-jähriger Italiener hat in der Zeit vom 13. bis 20. Oktober 2018 aus zwei Verkaufsgeschäften in der Stadt Zug gesamthaft sechs Staubsauger der Marke Dyson gestohlen. Diese verkaufte er anschliessend an Privatpersonen. Die Staubsauger hatten einen Wert von rund 2'400 Franken.

Ein weiterer Diebstahl misslang, da der Mann beim erneuten Diebstahlversuch vom Verkaufspersonal erkannt wurde. Er ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht.

Dank den Ermittlungen der Zuger Polizei konnte der Staubsauger-Dieb am Dienstag (11. Dezember 2018) an seinem Wohnort in der Gemeinde Steinhausen verhaftet werden. Er ist geständig und muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Quelle: Zuger Polizei

14.12.2018

Advent, Advent, dein Handy brennt! Erst die Antenne, dann die Tasten und zum Schluss der ganze Kasten!

Zeit, an diejenigen zu denken, die für jeden Brotkrümel dankbar sind.