Zwei neue Co-Chefärzte im Luzerner Kantonsspital

Luzerner Kantonsspital

Luzerner Kantonsspital

Die beiden neuen Co-Chefärzte: Dr. med. Ralph Melzer (links) und Dr. med. Axel Rüfer. Bild ZVG

Die Direktion des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat per 1. Juli 2018 Dr. med. Ralph Melzer zum Co-Chefarzt der Abteilung Rheumatologie und Dr. med. Axel Rüfer zum Co-Chefarzt der Abteilung Hämatologie gewählt.

Dr. med. Ralph Melzer hat sein Medizinstudium an der Universität Zürich absolviert. Die Ausbildung zum Facharzt Innere Medizin absolvierte er am Spital Uster und am Universitätsspital Basel. Die Facharztausbildung zum Rheumatologen erfolgte am Universitätsspital Basel, am Kantonsspital Aarau sowie am LUKS.

Dr. med. Ralph Melzer ist seit 2005 am LUKS tätig, zuerst als Oberarzt auf der Rheumatologie und ab November 2007 als Oberarzt mbF. Seit dem 1. April 2011 ist er dort als Leitender Arzt tätig. Die Rheumatologie am Standort Sursee wurde von ihm aufgebaut und wird von ihm geleitet.

Seit 2008 ist er Tutor im Ultraschall am Bewegungsapparat. Als Präsident der Rheumaliga Luzern und Unterwalden setzt er sich seit 2013 auch ausserhalb des LUKS für das Fachgebiet der Rheumatologie ein.

Dr. med. Axel Rüfer hat das Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig 1994 mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Nach internistischen Weiterbildungsjahren in Grossbritannien und der Schweiz hat er seine hämatologische Weiterbildung an diversen Schweizer Spitälern, am Blutspendezentrum Zürich, sowie am Hammersmith Hospital London absolviert. Er ist Facharzt FMH für Innere Medizin und für Hämatologie sowie Facharzt für hämatologische Analytik FAMH.

Dr. med. Axel Rüfer hat am LUKS seit 2008 die Sammlung von autologen Stammzellen durch Blutwäsche (Apherese) etabliert und das Stammzell-Programm der Hämatologie akkreditieren lassen. Er ist nach mehrjähriger oberärztlicher Tätigkeit seit 2011 ärztlicher Leiter des Ambulatoriums und der Apherese-Einheit der Hämatologie und seit 2012 Leitender Arzt. Neben seiner zehnjährigen Tätigkeit als Dozent am Bildungszentrum XUND ist er Principal Investigator des ersten schweizweiten MDS-Registers und aktiv in die klinische Forschung involviert.

6.7.2018

Sommer in der Zentralschweiz

Summertime, and the livin' is easy