Hebi Lörch ist Wey-Zunftmeister und Edgar Ming Weibel 2019

Hebi Lörch und Edgar Ming

Hebi Lörch und Edgar Ming

Zunftmeister Hebi Lörch und Weibel Edgar Ming. Bild ZVG Wey Zunft

Hebi Lörch aus Horw ist neuer Wey-Zunftmeister. Die Wey-Zunft wählte Lörch an ihrem Bot vom 2. Januar 2019 zum neuen Zunftmeister. Er löst in seinem Amt den letztjährigen Wey-Zunftmeister Jörg Krähenbühl ab.

Der engagierte Fasnächtler, Gugger und Wey-Zünftler ist in der Luzerner Fasnachtsszene kein unbekannter. Er ist 2009 der Wey-Zunft beigetreten und war 2013 deren Zunftweibel. Nun bekleidet er ein Jahr lang das höchste Ehrenamt, welches die Wey-Zunft zu vergeben hat und führt die Zunft, ausgerüstet mit Zepter und Zunftmeisterkette durch die Fasnacht.

Begleitet und unterstützt wird er in seinem Fasnachtsjahr nicht nur von der gesamten Zunftfamilie, sondern in erster Linie von seiner charmanten Gattin Irma und seinem Weibelpaar Edgar und Sarah Ming.

11.1.2019

Dem Luzerner Fasnachtshimmel zu wir streben – aus «Lohengrin»